Moderne Schwertkunst im TSV Hohenbrunn - Riemerling


Die Abteilung Moderne Schwertkunst im TSV Hohenbrunn-Riemerling heißt Sie auf ihrer Website herzlich willkommen!

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über uns, unsere Sportart, unser Training und unseren Verein.

Aktuelles

Neue Abteilungsleitung

Am 7.10.2016 wurde in der Abteilungsversammlung eine neue Abteilungsleitung gewählt. Die bisherige Abteilungsleiterin Sinaida Heckmaier wird von Kilian Seemann als neuer Abteilungsleiter abgelöst. Sie bleibt trotzdem der Abteilung für die nächsten beiden Jahre als Stellvertretende Abteilungsleiterin erhalten und wird Ihre Erfahrung weiterhin einbringen.

Der Schriftführer Martin Nüttgens wurde bestätigt, während die Entlastung und Neuwahl des Kassenwarts auf eine erneute Abteilungsversammlung vertagt werden musste.

Moderne Schwertkunst im BR

Ein Filmteam des BR hatte uns im Frühjahr im Training besucht. Nun wurde der Beitrag gesendet. Hier der Link in die Mediathek des BR. Der Beitrag beginnt bei der Spielzeit von 18:52 min.

Geschichten aus dem Münchner Land - In der Mitte, Folge 2

Bayerische Meisterschaft
Die Bayerische Meisterschaft 2016 ist vorüber und der TSV Hohenbrunn-Riemerling konnte wieder alle Rekorde brechen!

Unsere Schwertkämpfer holten diesmal 17x Gold, 10x Silber und 10x Bronze. Damit ging der Pokal für den Bayerischen Vereinsmeister 2016 wieder an unseren Verein. Dieses tolle Ergebnis verdanken wir in erster Linie unserer großartigen Jugend, die sehr zahlreich und mit ganz viel Ehrgeiz und Freude dabei war!



Termine

12.11.2016 "AmeRlinger Schwerttag

Ganztägiger Lehrgang in Zusammenarbeit mit dem SV Amerang. Details folgen.

Voraussichtl. 18.11.2016 Außerordentliche Abteilungsversammlung

Ort: Realschule Neubiberg, Buchenstr. 4, 85579 Neubiberg

Beginn: 20:30 Uhr (im Anschluß an das Training)

Bei der Ordentlichen Abteilungsversammlung konnte die Kasse nicht entlastet und der Kassenwart neu gewählt werden. Die Einladungen werden demnächst an alle Mitglieder per Email verschickt. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme und Eure Unterstützung der Modernen Schwertkunst.