Abteilung

Die Abteilungsleitung stellt sich vor (von links nach rechts):  Martin (Schriftführer und Webmaster) Kilian (Abteilungsleiter) Sinaida (Stellvertr. Abteilungsleiterin) Johannes (Kassenwart)
Die Abteilungsleitung stellt sich vor (von links nach rechts): Martin (Schriftführer und Webmaster) Kilian (Abteilungsleiter) Sinaida (Stellvertr. Abteilungsleiterin) Johannes (Kassenwart)

Ihren Ursprung fand die Abteilung des TSV Hohenbrunn-Riemerling mit den Kursen, die Sinaida Heckmaier an der VHS Neubiberg-Ottobrunn seit Februar 2007 anbietet. Im Sommer 2008 wurde die Idee verwirklicht, eine Trainingsgruppe zu gründen und sich einem Sportverein anzuschließen, um ein kontinuierlicheres und besseres Training zu ermöglichen und von der Integration in den bayerischen Landesverband, dem Verband für Moderne Schwertkunst in Bayern (VMSB), zu profitieren. Seit September 2008 ist die Moderne Schwertkunst offiziell dem TSV Hohenbrunn-Riemerling e.V. angegliedert und ist dort seit Juli 2012 als eigenständige Abteilung organisiert.

Die Leistungsgruppe umfasst einen Kader von ausgewählten Sportlerinnen und Sportlern des Vereins, die sich zusätzlich zum regulären Training intensiv auf Wettkämpfe und weitere Veranstaltungen vorbereiten.

Aktuell umfasst die Abteilung etwa 70 gemeldete Sportlerinnen und Sportler. Davon etwa die Hälfte Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre). Der Frauen- und Mädchenanteil unserer Sparte liegt bei etwa einem Viertel.